Wie man ein Heizsystem in einem Privathaus machen

Wie man ein Heizsystem in einem Privathaus machen

Noch vor wenigen Jahrzehnten war die einzige Art von Heizung zu Hause Herd, zu niedrig Kosten für feste Brennstoffe wegen und der fehlenden Zugangs zu anderen Energiequellen. In relativ kurzer Zeit haben stark Heizsysteme entwickelt und es gibt so viele Sorten von ihnen, dass Herr des Hauses kann Mehl sein, die Version für die Wahl, die ihm am besten passt. In diesem Artikel werden wir versuchen, Schritt für Schritt zu verstehen, um Heizungsanlage in einem Privathaus zu machen, da dies wirft unweigerlich die Frage, und beim Bau und Renovierung.

Wie man ein Heizsystem in einem Privathaus machen

Wie man ein Heizsystem in einem Privathaus machen

Arten von Energiequellen und die Faktoren, die Bestimmung ihrer Wahl

Der Hauptfaktor, der die Wahl des richtigen Heizsystems zu beeinflussen - es ist das Vorhandensein einer Anzahl verfügbarer Kraftstoff oder Energiequelle, die uns in die richtige Wärme wird weiterhin zu transformieren. Was die Menschheit heute.

fester Brennstoff

feste Brennstoffe

Der feste Brennstoff durch die Menschen seit der Antike als Energiequelle verwendet. Sie können:

  • Holz oder jede Art von Holz, einschließlich Abfälle der Holzproduktion. Dies ist die Lang verwendete Art von Kraftstoff, der nicht an Aktualität verloren hat bisher. In der gleichen Kategorie kann seine modernen Arten zugeordnet werden: Holzpellets oder Briketts (evrodrova), - für die Herstellung von denen getrocknet verwendet wird und gepressten Holzabfälle. Aufgrund des geringen Feuchtigkeitsgehalt in diesen Produkten sind die Hersteller sicher sein, dass ihre Brenn 2&# 8212; 3-mal höher als bei herkömmlichem Holz.
  • Kohle gibt mehr Wärme während der Verbrennung als Holz, aber es bildet sich eine große Menge an Schlacke, die regelmäßige Reinigung und Entfernung erfordert. Zur Zündung der Kohle werden alle den gleichen Holz-Brennstoff benötigen.
  • Peat reiner Kraftstoff wird nicht mehr verwendet, so Hersteller sogenannte Torfbriketts bieten, wobei das Einsatzmaterial vollständig getrocknet wird, und dann in geeignetem Druck für Transport und Lagerung bilden. Natürlich ist der Heizwert der Briketts viel höher als Naturrasen.
Festen Brennstoffe weiterhin für Hausheizung erfolgreich eingesetzt werden

Festen Brennstoffe weiterhin für Hausheizung erfolgreich eingesetzt werden

Kamine und Öfen

Die frühesten Quellen thermischer Energie waren gewöhnliche Brände, und dann gab es Kamine und Öfen, wo die Verbrennung von festen Brennstoffen bereits zumindest eine gewisse Kontrolle haben. Und diese Art der Heizung ist zu früh, um den „Mülleimer der Geschichte“ zu senden. Wenn es sich um ein Privathaus ist, wo Menschen in regelmäßigen Abständen erscheinen, aber nicht dauerhaft (zB Haus) befinden, wird der Kamin oder Ofen die ideale Wahl sein. Meister hat viele große Projekte, in denen ein Kamin und Herd kombiniert entwickelt. In solchen Häusern die Eigentümer mit solchen Öfen gleichzeitig eine offene Flammen, Hitze Zimmer und Essen kochen genießen.

Herd Raum mit Kamin - großes Ferienhaus Heizung

Herd Raum mit Kamin &# 8212; Schöne Ferienwohnung Heizung

Wie Sie den Ofen falten aus ZiegelWeitere Informationen darüber, wie der Ofen aus Backstein falten, siehe den Artikel auf unserer Website.

 

Festbrennstoffkessel

Um die Energie zu den Wärmeträger zu übertragen, wie oft das Wasser dient, gibt es spezielle Festbrennstoffkessel, wurden sie in den Hintergrund durch den Siegeszug von Gas-Heizkessel für eine lange Zeit zu Unrecht geschoben. Aber in den letzten Jahren mit dem konstanten Anstieg der Preise für Primärenergie: Strom, Gas und einer Vielzahl von flüssigen Brennstoffen - sie gewinnen eine zweite Geburt. Wir listen die wichtigsten Vorteile von Festbrennstoffkessel:

  • Feststoffkessel den niedrigsten Wert der erzeugten Wärme hat, ein Kilowatt Leistung, die durch sie zu 4-mal erzeugte weniger als die Verbrennung von Erdgas, ist nicht weniger als 8-mal weniger als die Verbrennung von Dieselkraftstoff und 17-mal geringer ist als die Wärme, die durch elektrische Boiler erzeugten .
  • Die meisten modernen Festbrennstoffkessel benötigen keinen Stromanschluss, ihre Ausrüstung ist nicht-flüchtige. Daher sind sie geeignet für den Betrieb, wo kein Gas ist, gibt es häufige Unterbrechungen oder keinen Strom. Es sollte für die vollständige Autonomie von der Festbrennstoffkessel, die Heizungsanlage sollte mit einer natürlichen Schleife und offene Ausdehnungsgefäß ausgelegt werden darauf hingewiesen, dass.
  • Aktuelle Modelle Pyrolyse brennen lange Kessel praktisch „alles fressend“ &# 8212; jede Art von festen Brennstoffen, einschließlich verschiedenen brennbaren Abfälle übernehmen. Sie benötigen nur ein oder zwei Mal pro Tag Reinigung und Lesezeichen. Aufgrund der günstigen Bedingungen in ihnen, ist die Kraftstoffverbrennung die vollständigste, so in ihnen die Asche und Schlacke ist viel kleiner.
Pyrolyse-Kessel maximieren Verwendung fester Brennstoffe Verbrennungsenergie

Pyrolyse-Kessel maximieren Verwendung fester Brennstoffe Verbrennungsenergie

Allerdings Festbrennstoffkessel sind nicht perfekt, so haben eine Reihe von Nachteilen:

  • Auch mit der „fortgeschrittenen“ Automatisierung ist diese Art von Kessel notwendigerweise menschliches Eingreifen erfordert für die Reinigung und einen neuen Teil des Brennstoffs zu legen. haben diesen Nachteil nicht Pelletkesseln teilweise, in dem die Zufuhr aus dem Trichter in die Verbrennungskammer automatisch ist, aber sie erfordern eine regelmäßige Reinigung und die Kosten der Pellets, bis die „beißt“.
  • Festbrennstoffkessel haben große Abmessungen und erfordern einen separaten Raum für sich selbst und für die Lieferung von Brennstoff sowie durch den Schornstein, können hohe Temperaturen zu widerstehen.
  • Diese Arten von Heizkesseln sind sehr große thermische Trägheit und übermäßige Wärme erzeugen zu erwärmen, so ist es wünschenswert, ihre Wasserspeichertank auszustatten, die stark die Gesamtkosten des Heizsystems beeinflusst.

Dennoch sind Festbrennstoffkessel für eine lange Zeit die Menschheit verwendet, da sie auf erneuerbaren Kraftstoffen betrieben werden, die schwinden nicht wahr von Kohlenwasserstoffen Reserven und die Preise steigen ständig. Die privaten Häusern ihrer Verwendung ist nur dann gerechtfertigt, wenn es keine Gasversorgung ist, oder es ist eine Quelle für feste Brennstoffe zu einem sehr niedrigen Preis.

Flüssigbrennstoff und Flüssigbrennstoffkessel

Der Großteil des Flüssigbrennstoff Heizkessel, den Dieselkraftstoff (Dieselkraftstoff), weniger Heizöl. Ihre Anwendung ist nur gerechtfertigt, in dem Fall, wenn es keinen Zugang zu Erdgas oder festen Brennstoffen. Ohne Strom, aber sie funktionieren nicht. Die Vorteile des Flüssigbrennstoffkesseln sind:

  • Für die Installation des Kessels muss nicht Sondergenehmigungen (wie bei Gaskesseln) zu erhalten.
  • Öl-Heizkessel hat einen hohen Wirkungsgrad.
  • Die meisten Modelle verfügen über eine hohe Kapazität, die großen Bereiche des Hauses oder eine Gruppe von Gebäuden in Wärme ermöglicht.
  • Heizöl-Kessel ist einfach zu justieren.
  • Einige Modelle können durch den Austausch des Brenners in Kesseln umgewandelt werden.
  • Wärme, die durch den Ölkessel erzeugt wird, ist viel billiger als elektrische.
Moderne Ölkessel kann die Inneneinrichtung sein

Moderne Ölkessel kann die Inneneinrichtung sein

Die Nachteile der Flüssigbrennstoffkessel:

  • Diese Heizkessel sind flüchtig, für den Brennerbetrieb Strom erfordert. Bei Störungen in der Versorgung erfordern eine manuellen Kessel.
  • Um den Kessel zu installieren erfordert einen speziellen separaten Raum mit einer guten Strecke.
  • Es erfordert eine große Kapazität, die für die Lagerung von Brennstoffreserven elektrische Heizung Dieselkraftstoff im Winter zu schaffen, notwendig ist.
  • Öl-Heizkessel sind sehr laut durch den Betrieb des Gebläsebrenner.
  • Wärme, die durch solche Kessel sind viel teurer als das erzeugte Gas oder festen Brennstoffen.

Basierend auf dem Vorstehenden, können wir das profitable Ölkessel für die Heizung Privathäusern eine große Fläche, die auf lange Sicht mit den Versorgungsrouten installiert abschließen wird in Gas umgewandelt werden.

Heizung mittels elektrischer Energie

Übertragen und elektrische Energie verwenden, natürlich ist es am bequemsten. Und die Umwandlung in Wärme wird am einfachsten durchgeführt, und verwaltet die Erwärmung auch einfach ist. Warum dann tut es nicht die Art und Weise nutzt es gerne hätte? Zunächst einmal sollten Sie lernen, wie man Energie für eine elektrische Heizung verwendet werden kann?

Direkte Verfahren zur elektrischen Heizung

Bei diesem Verfahren erfolgt die Wärmeübertragung in dem Raum ohne „Vermittler“ - Kühlmittel und direkt. Realisierung eines solchen elektrischen Heizung kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • Heizöl Heizkörper verwenden. Diese Vorrichtungen sind bekannt und die meisten sind heizende Heizeinrichtung in einem Metallheizkörper mit Mineralöl gegeben, die aufgewärmt wird, überträgt Wärme auf den Körper der Vorrichtung, und die bereits in dem umgebenden Raum. In den elektrischen Ölheizungen, wie die Wärme durch Konvektion und Strahlung übertragen. Sie haben eine gewisse thermische Trägheit, die mit den klassischen Heizkörpern aus Gusseisen, einfach zu installieren, aber diese Art von Heizungen mehr als Konvektoren.
  • Heizung durch elektrische Konvektoren umgesetzt einfacher als Ölradiatoren. In solchen Vorrichtungen Heizung in der Keramikschale gegeben und dichtend verlötet in den Körper aus Stahl oder Aluminium eine gerippte Form aufweist. Beim Erhitzen wird die Wärme über den Konvektoren verteilt ist, wird kalte Luft von unten her zugeführt und durch die Rippen, erwärmt und steigt nach oben, d.h. Konvektion auftritt. Die erwärmte Luft überträgt die Wärme Gebäude bereits Strukturen und die umliegenden Objekte. Der Anteil der Strahlung, die in solchen Vorrichtungen ist etwa 10%.
Heizung ist sehr einfach durch elektrische Konvektoren zu implementieren

Heizung ist sehr einfach durch elektrische Konvektoren zu implementieren

  • Heizung mittels elektrischer Fußbodenheizung hat sich sehr gut als Hilfsmittel in Privathäusern und Wohnungen bewiesen, aber es kann auch als primäre verwendet werden - wenn nur genug zugeordnet Macht. Die Heizung wird mit Hilfe von Heizleitungen oder Infrarotfilmen realisiert, die oder Estrichboden verstecken oder unter dem Bodenbelag. Dies ist eines der bequemsten Arten von elektrischer Heizung.
  • Heizen mit Infrarot-Strahler - eine der modernsten Formen der elektrischen Heizung. Die Hauptelemente - Emitter kann an der Decke, Wände, Boden montiert werden. Sie sind das Leben von sowohl stationär als auch mobil. Umwandlung von elektrischer Energie in Infrarotstrahlen erfolgt mittels Quarz Emitter, die einen sehr hohen Anteil an Infrarotstrahlung bereitstellt. Ein Merkmal solcher Heizkörper ist, dass sie nur die Elemente Wärme, die in ihrem Bereich sind. Es ermöglicht Ihnen, Zonen mit unterschiedlichen Temperaturbereichen zu schaffen.
Decke Infrarot-Strahler

Decke Infrarot-Strahler

  • Heizung Privathaushalten mit Hilfe von Heizlüftern haben sich gut bewährt, aber nicht als stationäre sowie den Kern zu helfen. Zum Beispiel kann in den kältesten Tagen des Hauptheizungsanlage nicht mit seiner Funktion bewältigen oder benötigen, um schnell das Zimmer Landhaus im Winter aufwärmen, während der Trägheitswasser-Heizkörper zu Ihrem normalen Modus kommen.

Direkte Verfahren zum Heizen mit Strom ist am einfachsten zu implementieren, da deren Umsetzung nur die thermischen Geräte erforderlich ist, zu fixieren und sie Verdrahtung tragen, bringen Sie die Thermostate und Regler, falls erforderlich. Die weit verbreitete Anwendung dieser Methode der Heizung beschränkt sich in erster Linie die hohen Kosten für Strom, die zugewiesene Kapazität Begrenzung auf ein Haus, sowie eine teure Ausrüstung.

Elektrische Wasserheizung

Diese Art der Erwärmung kann indirekt aufgerufen werden, da die Wärme von den ersten Kühlmittelheizungen übertragen wird - Wasser, und erst dann wird das Wasser durch Rohrleitungen auf dem Gelände und seine Wärme über herkömmliche Heizkörper verteilt. Das Herz dieses Systems sind elektrische Heizungen, die aus mehreren Typen sein:

  • Elektrische Heizungen mit Heizelementen (Röhrenerhitzern), die in Waschmaschinen und Wasserkocher benutzt werden. Die Vorteile dieser Kessel ist ihre Einfachheit, die günstig auf den Preis auswirkt. Der größte Nachteil - die unvermeidliche Bildung von Ablagerungen, die stark die Wärme im Laufe der Zeit verringert.
  • Elektrodenkessel ist als Heizung richtiges Wasser selbst verwendet, die durch Hindurchleiten von elektrischem Strom durch sie ein Verfahren der Elektrolyse mit einer großen Wärmefreisetzung unterzogen wird. Solche Kessel sind kompakt in der Größe, zu skalieren nicht gebildet wird, aber für ihren Betrieb benötigen, Wasseraufbereitung und einen periodischen Austausch der Elektroden.
  • Induktionsheizer sind Wärmewasser, das Phänomen der elektromagnetischen Induktion verwendet. Die abgedichtete Spule erzeugt ein magnetisches Wechselfeld mit hohen Frequenz, unter seinem Einfluß in dem Kern und das Gehäuse des Boilers erzeugt Wirbelströme erwärmt das Metall. Die Wärme wird auf den zirkulierenden Wärmeträger übertragen - Wasser. Diese Heizkessel sind zuverlässig, haben eine hohe Effizienz, aber der Preis ist mehr als TENovye und Elektrode.

Zusammenfassend alle positiven Eigenschaften der elektrischen Wasserkessel, können wir ihre Vorteile beachten:

  • Die Elektrokessel sind klein und können in jeder geeigneten Stelle eines privaten Hauses installiert werden.
Neben geringe Größe elektrische Boiler können ein ansprechendes Design haben

Neben geringe Größe elektrische Boiler können ein ansprechendes Design haben

  • Sie haben einen hohen Wirkungsgrad, geräuschlos im Betrieb, nicht absondern keine schädlichen Substanzen, benötigt keinen Schornstein.
  • Elektrische Heizungen sind sicher zu verwenden.
  • Sie lassen sich mit Gas oder Festbrennstoffkesseln als Rückstellung der Hilfszelle oder verhindern Kühlmittel Einfrieren im Winter in das bestehende Heizungssystem integriert werden.
  • Die Elektrokessel sind einfach zu justieren und Wartung.

Ein wichtiger Faktor, der leider begrenzt ihre breitere und stärkere Verbreitung ist der hohe Preis von Strom, verglichen mit Gas oder festen Brennstoffen. Die meisten der Elektrizität weltweit wird durch die Verbrennung von Kohlenwasserstoffen hergestellt, so ist dies die bequemste Energie zu nutzen, bis es seine wirtschaftlichen Indikatoren verliert.

Heizung Gas-Heizkessel

Derzeit private Haushalte mit Gasheizkesseln sind die profitabelste und viel versprechend, und dieser Trend wird voraussichtlich für mehr als ein Jahrzehnt andauern. Warum ist es von Vorteil zu haben, wie das „Herz“ des Heizsystems ein Gaskessel ist?

  • Gas während der Verbrennung hat einen sehr hohen Heizwert, auf dem Gas Heizkosten zu den niedrigsten sind.
  • Gaskessel einige Modelle in Abwesenheit von Stromversorgung betrieben werden können, können daher in einem vollständig autonomen Heizsystem einbezogen werden.
  • Für zeitgenössischen Wand-Gaskessel mit einem geschlossenen Brennkammer (Turbo-Typ) keinen separaten Raum benötigen, können sie ein schöner Teil der Küche Interieur werden.
Moderne Turbo-classic keinen Schornstein benötigen

Moderne Turbo-classic keinen Schornstein benötigen

  • In Gas-Kombikessel Wasser Heizfunktion wirksam umgesetzt werden.
  • Gaskessel sind hohe Effizienz, bei dem die Leistung leicht eingestellt werden kann, sie auf den Prozess von Heizsystemen Automatisierung zugänglich sind, Fernüberwachung (auch über das Internet oder GSM-Modul).
  • Moderne Gas-Heizkessel produzieren nicht einen großen Lärm während des Betriebs, mit Ausnahme der Modelle mit Gebläsebrenner.
  • Alle aktuellen zertifizierte Kessel sind mit mehrstufiges Sicherheitssystem ausgestattet, das die Wahrscheinlichkeit von Gaslecks und Kühlmittel Überhitzung minimiert.
  • Während des Verbrennungsgases aus Schlacke und Ruß gebildet, so dass für eine lange Zeit Kessel benötigt keine menschliche Intervention.

Mit all den wirtschaftlichen Vorteilen der Gaszentralheizung und attraktiv, es gibt Gefahren, die berücksichtigt werden sollen:

  • Die Arbeiten an einer Zusammenfassung der Hauptgasanschluss und Gaskessel erfordern, dass die Konstruktion, Ausführung des Pakets erlaubt, aufgrund der sehr hohen finanziellen Kosten, sie eine lange Zeit in Anspruch nehmen.
  • Die Installation und Inbetriebnahme des Gaskessels nicht unabhängig gemacht werden.
Die Arbeit an der Installation verbindet und die Gaskessel Einstellen von qualifiziertem Personal durchgeführt

Die Arbeit an der Installation verbindet und die Gaskessel Einstellen von qualifiziertem Personal durchgeführt

  • Gaskessel - ein komplexes und explosive Geräte, die regelmäßige Inspektion und Wartung erfordert, ist nur autorisierter, dies zu tun. Darüber hinaus ist diese Anforderung obligatorisch und mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.
  • Gas-Heizkessel mit hohen Leistung (50 kW) arbeitet nur mit Schornsteinen und erfordert einen separaten Raum, die bestimmte Standards in Bereich erfüllt, Volumen Belüftung.
  • Moderne Kessel in einem Zwangsumlauf des Kühlmittels, benötigen elektrische Verbindungssysteme arbeiten.

Es kommt vor, dass der Verbraucher entscheidet ihre Heimat Heizsystem Gaskessel auszustatten, aber das Essen ist nicht am Stamm und auf LPG. Dieser Ansatz gerechtfertigt ist, wenn der Übergang geplant auf dem Gas zu laufen, diese Änderung im Kessel und Brenner sind Einstellungen eingestellt. Ständig durch Zylinder erhitzt mit verflüssigtem Gas ist extrem unbequem, vor allem in großen Häusern und den Bau von Gasspeicher - Gastank - Übung extrem mühsam und teuer ist.

Die Summe der Werte aller Räume gibt die erforderliche Kesselleistung.

Auswahl Heizkörper

Um die Verbraucher nicht in der Vielfalt der modernen Heizkörper verloren geht, werden einige praktische Ratschläge geben:

  • Für Heizungsanlagen mit Naturumlauf ist der beste Wahl - Gusseisen Heizkörper. Sie haben hervorragende Korrosionsbeständigkeit, einen niedrigen Widerstand gegen den Kühlmittelströmungspfad. Von den Sektionen Heizkörper jeder Größe, werden jeweils zusammengebaut und Macht. Gussradiatoren haben hohe Volumen, Masse und thermische Trägheit. Sie sind beheizt für eine lange Zeit, aber zu kühlen. Sie können auch in geschlossenen Systemen mit Zwangsumlauf eingesetzt werden.
Moderne Gussheizkörper

Moderne Gussheizkörper

  • Für geschlossene Heizungsanlagen mit Zwangsumlauf des Kühlmittels wird die beste Wahl von Stahlplattenheizkörpern, die Sie aus einem Katalog Hersteller von jeder geeigneten Größe und der erforderlichen Wärmeübertragung wählen. Sie haben eine einteilige Konstruktion, undichte Stellen an Orten Abschnitte Verbindungen, attraktives Design zu beseitigen. Wärmeableitungsplattenheizkörper ist hauptsächlich durch Konvektion. In einem offenen Heizung sollten ihre Systeme nicht, da der Prozess der Korrosion bedienen, sehr schnell beschädigen sie.
Plattenheizkörper, können Sie jede mögliche Größe wählen

Plattenheizkörper, können Sie jede mögliche Größe wählen

  • Die bimetallische Radiatoren können in offenen und geschlossenen sowohl Heizungsanlagen eingesetzt werden. Diese Heizungen haben ein attraktives Aussehen, hohe Heizleistung. Die gewünschte Auflösung von separaten Abschnitten zusammengesetzt.
  • Aluminiumheizkörper nach außen nicht zu unterscheiden von dem Bimetall, unterscheiden sich jedoch in ihrer Struktur. Kühlmittelkreislauf erfolgt in Aluminiumtuben intern Abschnitt. Diese Heizkörper sind sehr entscheidend für die Qualität des Kühlmittels, können sie nicht direkt mit Kupferrohren verbunden sein. Kühle erforderliche Größe und Kapazität von getrennten Abschnitten zusammengesetzt. Sie können nur in geschlossenen Heizungsanlagen eingesetzt werden.
Aluminiumheizkörper

Aluminiumheizkörper

Video: die Wahl der Heizkörper

Selektionsleitungen für Heizungsanlagen

In jüngerer Zeit gab es keine Alternative zu Stahlrohren in der Heizungsanlage, haben aber die Zeiten und der Markt verändert, eine Vielzahl von anderen Leitungen, die auch für diese Zwecke verwendet werden können. Übersicht Rohr in der Übersichtstabelle dargestellt.

Name
trubMiniatyuraDostoinstvaNedostatki
Stahlrohre1Hohe mechanische FestigkeitKorrosionsanfälligkeit
Geringe WärmeausdehnungKomplexe und langwierige Installation
Temperaturbeständigkeit (150 ° C)Die hohen Kosten im Vergleich zu Kunststoffrohren
Für hohen Druck
Rohre aus rostfreiem
Stahl
2Beständigkeit gegen hohe DrückeKomplizierte und teure Installation
Beständigkeit gegen hohe TemperaturenDer hohe Preis von Rohren und insbesondere die Pressfittings
Korrosion
Lange Lebensdauer
ästhetisches Aussehen
Kupferrohre3Einen weiten Temperaturbereich behalten sowohl das Einfrieren und Erwärmen des Heizmediums auf 500 ° CDer hohe Preis von Rohren und Fittings
Resistent gegen Hochdruck und Wasserschläge
Die Lebensdauer kann zu 100 Jahren erreichen.
Im Vergleich zu Stahlrohren einfache Montage
ästhetisches Aussehen
Polypropylen
Röhren
4Geringes GewichtDie hohen linearen Ausdehnungskoeffizienten
Lange Lebensdauer (je nach Temperatur) - 25 Jahren oder mehrBei Temperaturen über 90 ° C sehr schnell zerstört
Glatte InnenwandSie können nicht verbiegen an alle Windungen verwendeten Armaturen
Der Widerstand gegen MinustemperaturenWenn falsche Installation verengen können Innendurchmesser
Einfache und schnelle Montage
ästhetisches Aussehen
Rohre aus
vernetzte
Polyethylen
5mit hohen DichteAngst UV
Beständigkeit gegen hohe Druck- und TemperaturDie hohen Kosten von Armaturen und Leitungen
Glatte InnenflächeDie Installation ist nur durch qualifiziertes professionelles Werkzeug durchgeführt
Low linearen Ausdehnungskoeffizienten
Lange Lebensdauer
Einfachheit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit der Anlage (unter der Annahme der Verwendung von Spezialwerkzeugen und Formteile)
Wenn die Rohrmontage kann sich biegen
Metallrohre6KorrosionDer hohe Preis von Armaturen
Zulässige TemperaturbeständigkeitInstabilitäten des Einfrierens
Eine kleine lineare AusdehnungsMöglichkeit der Installation Bündel von Analphabeten
Glatte InnenflächeDie Lebensdauer von bis zu 15 Jahren
einfache Installation

Basierend auf den Daten in der Tabelle dargestellt, ist es möglich, einige Schlussfolgerungen zu ziehen:

  •          Für Systeme mit Naturumlauf des Kühlmittels wird bevorzugt, ein Stahlrohr, offengelegt am Weise zu nutzen.
  •          Umreifung Festbrennstoffkessel, müssen Metallrohre verwendet werden: Stahl, rostfreien Stahl oder Kupfer, als Polymerrohre schlecht Temperaturen über 90 ° C tolerieren
  •          Unterputz Inneren Baustrukturen die Verwendung von Edelstahl erlaubt, Kupfer, PP, PEX-Rohren und Metall mit Preßfittings. Alle Leitungen müssen in der Isolierung gelegt werden, die die chemische Wirkung der Zementaufschlämmung beseitigen und kompensiert auch die Wärmeausdehnung.
  •          Für Kunststoffrohre sollte nicht über 70 ° C Maximaltemperatur
  •          Als das Wasser Fußbodenheizungsrohre sind am besten geeignet XLPE.

Video: Die Wahl der Rohre für Heizsystems

Installation eines Privathauses Heizsystems

Sobald die endgültige Auswahl für den Kessel Heizungssystem konfiguriert Projekt erworben erforderliche Anzahl von Heizkörpern, Rohren, Fittings, Komponenten hergestellt ist, ist es Zeit, die Installation zu starten. Natürlich ist es am besten, wenn sie von Experten gemacht wird, da die Selbstorganisation Fehler unvermeidlich sind, aber sie sind sehr teuer.

die Heizungsanlage montiert ist üblicherweise nach dem Haus gebaut ist, das Dach aus, Fenster eingesetzt sind, Gipswänden, aber vor der Endbearbeitung. In modernen Systemen aus Linien und Versorgungsleitungen im Gebäudeentwurf zu verbergen: der Boden und die Wand, so dass all Installationsplan vor Estrich gießt, vor allem, wenn Sie auf Warmwasser Boden planen. Jede Heizungsanlage ist einzigartig, aber es gibt Gemeinsamkeiten in allen. Hinweis wichtigsten Etappen der Installation.

MiniatyuraOpisanie Montagestufe
9Produziert Arbeit Kennzeichnung. Markierter Aufstellort Radiatoren, Reservoire, Kesseln, Rohren vorbei Route.
10Die vorgesehenen Positionen gesetzt sind Heizkörper zu montieren, die zunächst direkt in der Verpackung (Folie) hängen müssen, an die Stelle des Durchgangs von Rohren für shtrobleniya zu identifizieren. Danach entfernt die Heizkörper und weggetragen an einen sicheren Ort.
11Shtroblenie besteht aus Wänden und anderen Strukturen hergestellt. Die Decken ausgehöhlt oder gebohrt Sitze, die die Vor- und Rücklauf wird Gastgeber. Danach werden alle Ablagerungen entfernt und hängte Heizkörper.
12Laid Leitungsrohre im Estrich verborgen werden, werden die Wagen zu dem Heizkörper vorgenommen. Alle Rohre, in den Boden und die Wände versteckt sind nur in Isolation gelegt. In Nuten Rohrgipslösung fixiert.
13Das Waschen wird durchgeführt, und dann werden die hydraulischen Test (Crimpen) Druckleitungen und die Heizkörper der Heizungsanlage bei 6 bar, die für mindestens eine halbe Stunde gehalten werden müssen. Mängel beheben. Abgetropft das Wasser aus dem Heizungssystem werden die Heizkörper entfernt und weg für die Dekoration an einem sicheren Ort gebracht. Alle freiliegenden Teile der Rohre sind mit Stopfen verschlossen.
14Gestapelt auf dem Boden Heizrohr Dämmschicht und Armierungsgewebe. Etablierte Kollektoren, Fußbodenheizungen Schlaufen sind mit den Kollektoren verbunden sind. Ist Spülung Fußbodenheizungsrohre.
15Hergestellte Rohre und Sammler Fussbodendruck von 6 Atmosphären Crimpen. Im Laufe des Tages fällt der Druck darf nicht niedriger als 1,5 Atmosphäre. Die Rohre werden unter Druck gesetzt.
16Es machte einen Betonboden Estrichmörtel. Die Dicke der Estrich Fußbodenheizungsrohre wenigstens 5-7 cm. Eine Lösung besser verstärkter Polypropylen oder Basaltfaser, sowie Weichmacher empfohlen, die Mobilität des Gemisches erhöhen und das Wasser-Zement-Verhältnis zu verringern.
17Spezialisten eingestellt und Heizkessel abgebunden. Autorisierte Organisation gemacht Gasanschluss und Probelauf des Kessels.
18Nach Abschluss der Ausbauarbeiten aufgehängt sind und angeschlossene Heizkörper, eine Verpackung, die entfernt werden kann. Das Heizungssystem mit Wasser gefüllt ist, die gesamte Luft entfernt wird, macht einen Testlauf des gesamten Systems. Fußbodenheizung kann erst nach 28 Tagen nach der Anordnung des Estrichs begonnen werden. Die Temperatur sollte schrittweise erhöht werden, nicht mehr als 5 ° C pro Tag.

Video: Installation von Heizungsanlagen

Abschluss

Zusammenfassung der Artikel können Sie verschiedene Schlüsse ziehen:

  •          Verfügbarkeit von Kraftstoff verfügbar am Ort der Lage des Hauses bestimmt die Auswahl des kostengünstigsten Heizsystems.
  •          Es ist am besten Zweirohrheizungsanlagen bewährt mit Zwangsumlauf des Kühlmittels.
  •          Heizung - ein komplexes Engineering-System zuständigen Ansatz erfordern, so dass das Design und die Installation am beste Profis überlassen.
  •          Die Verfügbarkeit von preiswerten Kunststoffrohre Anwesenheit Werkzeug erlaubt einige Heizungsinstallationsschritte unabhängig auszuführen.