Erwärmung des Holzhauses von außen

Erwärmung des Holzhauses von außen

Holzhäuser sind traditionell für russische Städte und Dörfer &# 8212; sie dienen zuverlässig seinen Besitzern seit vielen Jahrzehnten und manchmal sogar über die Jahrhundertwende Schritt. Aber früher oder später kommt eine Zeit, wenn die Erwärmung des Holzhauses von außen eine notwendige Übung wird, weil, während sie unter dem Einfluss von Wind, Feuchtigkeit und UV-Strahlung, Teile der Wände zu knacken und bedeckt mit Rissen, durch die der Raum leicht kalt wird. Um die Kosten für die Heizung zu reduzieren, ist es notwendig, in der Isolierung der Wände zu investieren, und es wird sich auszahlen bereits im ersten Winter.

Erwärmung des Holzhauses von außen

Erwärmung des Holzhauses von außen

Nachdem er Außendämmung, entscheidet Eigentümer nur drei Probleme &# 8212; macht das Haus warm, reduziert das Eindringen von Straßenlärm im Zimmer und aktualisiert das Äußere des Struktur-Designs.

Aber bevor das Zeug zu kaufen und zu arbeiten, müssen Sie herausfinden, welche die modernen Isolation ist besser geeignet für Gebäude aus Holz, und in welcher Reihenfolge ist es notwendig, die Installation durchzuführen.

Bis heute sind die beliebtestenen Materialien für die Wärmedämmung von Gebäuden aus Holz von der Außenseite ist in Polystyrolplatten und Mineralwolle von verschiedenen Typen, sind in Form von Matten oder Rollen hergestellt. Aber abgesehen von diesen werden zunehmend aufgesprüht Isolierung Verbindungen angewendet wird, wie PENOIZOL oder Ökowatte und Wärmeplatten in den letzten Jahren, die nicht nur die wärmende Schicht umfassen, sondern auch die Dekoration.

expandiertem Polystyrol

Expandiertem Polystyrol - es ist die günstigste und flexible Dämmstoff. Es hat eine gute Leistung, ermöglicht erhebliche Einsparungen bei Heizung.

Standardplatten aus expandiertem Polystyrol

Standardplatten aus expandiertem Polystyrol

Produzieren Polystyrolschaumplatten von unterschiedlicher Dicke, die eine Größe von 1 × 1 × 1 und 0,5 m, eine Dichte von 15-40 kg / m³. außen Arbeiten eine mittlere Dichte des Materials für die Isolierung ist in der Regel verwendet, &# 8212; etwa 25 kg / m³ und eine Dicke von 50 mm. Es muss, desto höher ist die Dichte der Isolierung erinnert werden, desto geringer ist die Wärmedämmung Qualität, aber eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Stress. Daher wird hohe Dichte expandiertem Polystyrol hauptsächlich für die Wärmedämmung des Bodens verwendet.

Expandiertes Polystyrol ist leicht, da er aus einem aufgeschäumten Masse besteht, die mit Luft gefüllt ist, so dass es eine gute Barriere für die kalt wird und für die Schallwellen. Polystyrolschaum hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit und sorgt somit für lange Erhaltung der akkumulierten Wärme in dem Raum.

Es ist einfach an die Wand zu schneiden und zu befestigen. Es ist beständig gegen Temperaturschwankungen und UV-Strahlung, sowie fast nimmt keine Feuchtigkeit auf, so dass es eine recht lange Zeit in Betrieb ist.

Aber neben zahlreichen Vorteile haben Polystyrol und seine erhebliche Nachteile erweitert:

  •  geringe mechanische Festigkeit - das Material bricht ausreichend nach unten und leicht zerbröselt, so, nachdem es an einer Wand erfordert Schutz mit Mattenbewehrung und dekorativen Beschichtungen fixieren;
  •  herkömmlicher Polystyrol nicht als nicht entflammbar sein und bei hohen Temperaturen wird es in eine fließfähige Masse Brennen und gibt die gefährlichen Stoffe für den menschlichen Körper umgewandelt. Nicht brennbar, oder besser gesagt, selbstverlöschend extrudiertem Polystyrol wird nur in Betracht gezogen, und es wird empfohlen, für die Isolierung von Holzbauten zu verwenden.
  •  Wenn Sie die Platte montieren mit einem Klebstoff planen, ist es notwendig, im Voraus zu wissen, ob es für die Verwendung mit Polystyrol geeignet ist, da einige Substanzen dieses Material zu zerstören.

Montageschaum Polystyrol-Dämmung

Die Platten sind auf zwei Arten an der Oberfläche fixiert &# 8212; auf der Kiste oder direkt auf die Ebene der Wand durch einen Kleber und krepleniy- „Schirm“ ( „Pilz“). Die Auswahl der Methode hängt von der Oberfläche, auf der sie angebracht ist.

Wenn das Haus aus Holz gebaut ist und die Wände haben eine glatte Oberfläche, können Sie beide verwenden, aber es ist einfacher, den Klebstoff zu verwalten.

  • Vor der Isolierung installieren, müssen Oberfläche auf Risse und Fissuren inspiziert werden. Wenn welche gefunden wurden, müssen sie repariert werden. Das Verfahren kann auf verschiedene Weise durchgeführt werden &# 8212; Diese abdichten Schlitze Schlepptau mit Kalk behandelt oder modernen Materialien wie Dicht- oder Schaumkonstruktion eingebettet ist.
  • Danach wird die Holzoberfläche ist es notwendig, zu verarbeiten antiseptische &# 8212; es wird sich vor schädlichen Insekten und Moosen oder Schimmelflecken zu verhindern.
  • Wenn das Konservierungsmittel getrocknet ist, können Sie die Installation von Isolation beginnen. So dass es gut an die Wand geklebt wird, kann auf seiner Oberfläche sanft mit einer Drahtbürste zu Fuß sein.
  • Installieren Isolierung beginnt an der unteren Ecke der Wand. Zur Vereinfachung der Montage und die Flachheit der ersten Plattenreihe wird an dieser Stelle empfohlen, ein spezielles Profil zu etablieren. Es sollte eine Breite aufweisen, die der Dicke des Materials entspricht.
Zur Vereinfachung der Installation der unteren Reihe, können Sie ein Metallprofil installieren

Zur Vereinfachung der Installation der unteren Reihe, können Sie ein Metallprofil installieren

  • Die Platten werden mit einer Lösung von einem speziellen Konstruktionsklebstoff und einem Punkt auf dem Rand aufgetragen und dann aufgetragen und an die Wand gedrückt. Sie sollten fest gegeneinander gedrückt werden, eine einzige Oberfläche. Wenn der Spalt zwischen den Platten gebildet, deren nach der Leim und sicher an der Wand Trocknen muss mit Schaum abgedichtet werden.
Klebstoffauftrag auf die Schaumstoffplatte

Klebstoffauftrag auf die Schaumstoffplatte

  • Nach der ersten Reihe nimmt, werden die folgenden Reihen auf dem System von Mauerwerk angebracht ist, in dem Verband.
  • Nach einer Wartezeit 3&# 8212; 4 Tage nach der Platte an der Wand montieren, müssen sie mit krepleniy- sicher sein „Pilz“. Jede Platte 5 befestigt werden müssen&# 8212; 6 ähnliche Elemente. Die Befestigungselemente sollen einige Zentimeter größer als die Dicke der Isolierung lange Beine haben, beispielsweise wenn der Dämmdicke von 50 mm, der „Pilz“ muß mit dem Stiel 100 mm gewählt werden. Wenn angetrieben, soll Hut mit seiner Oberfläche in der Styroporplatte bündig ein.
Befestigungsmontage - & quot; Form & quot;

Befestigungsmontage &# 8212; &# 171; Pilz&# 187;

  • Wenn alle die Isolierung installiert ist, können Sie zu einer Verstärkung von Polystyrol beginnen &# 8212; Dies geschieht mittels eines Glasfasernetz-serpyanku verwenden.
Die Wände des Hauses, Polystyrol vollständig geschützte Paneele

Die Wände des Hauses, Polystyrol vollständig geschützte Paneele

  • An jeder Ecke des Gebäudes muß mit einem Festnetz auf ihnen besondere Ecken installieren, werden sie mit einem Klebstoff befestigt.
Corner Armierungsgewebe - serpyanka

Corner Armierungsgewebe &# 8212; serpyanka

  • Der Rest der Fläche ist fest breites Gitter, die in den Walzen durchgeführt wird. Es wird mit 70 überlappend platziert&# 8212; 100 mm als Klebemasse. Serpyanka möchte sich in dem Klebstoff ertrinken. Sichern es an die Oberfläche von Polystyrol, und liegt an der Kelle von der Mitte zu den Rändern &# 8212; nach dem „Baum“ durch die überschüssigen Kleber zu entfernen.
  • Wenn der Kleber auf der Verstärkungsschicht trocknet, muss die Wand mit einer Priming-Mischung aus abgedeckt werden &# 8212; es liegt auch Dekorputz.

In diesem Fall können Sie nur Gips dekorative Oberflächen machen &# 8212; Fix Abstellgleis oder Latten ist einfach nicht darauf. Aber auf verputzten Wänden kann zu einem leichten Veredelungsmaterial, wie zum Beispiel Kunststoff-Fliesen unter Ziegel oder Stein befestigt werden.

Da der Montagevorgang des zweiten Ausführungsbeispieles (der Kiste) in der gleichen Weise durchgeführt werden wie in den Mineralwolle-Dämmstoffen, werden sie im Folgenden betrachtet werden.

Mineralwolle

Mineralwolle &# 8212; Dabei testete er Zeit kein neues Heizmaterial wie seit Jahrzehnten verwendet wird, und in dieser Zeit hat seine Popularität nicht verloren.

Einer der besten Isolierung - Mineralwolle

Eines der besten Isolierung &# 8212; Mineralwolle

Mineralwolle hat zahlreiche Fasern zusammengehalten werden mit speziellen Strukturen. Es produziert drei verschiedene Arten von Mineralwolle, und sie unterscheiden sich nach dem Grundmaterial-Herstellungs &# 8212; Diese Steinwolle, Glaswolle und Schlackenwolle.

Natürlich gibt es auch andere Unterschiede &# 8212; Diese Feuchtigkeitsbeständigkeit, Wärmeleitfähigkeit, Beständigkeit gegenüber einem externen Stoß sowie die Dicke und Länge der Fasern.

Schlackenwolle

 Dieses Material wird aus Hochofenschlacken hergestellt, das nach der Verarbeitung in der gedehnten Faserlänge von 10 bis 20 mm und eine Dicke von 10 Mikron.

Die Wahl Isolierung für die Fassade dieser Option sollte sofort verworfen werden, da sie hygroskopisch ist. Der Kontakt mit Feuchtigkeit kann es zu Material innerhalb der Form. Darüber hinaus kann, wenn sie sich befindet, neben dem Metallprofil, die Oxidationsreaktion auftreten, wie Toxine von Restazidität zusammengesetzt sind.

Die Verwendung von Schlackenwolle, die Wände von außen zu isolieren, soll aufgegeben werden

Die Verwendung von Schlackenwolle, die Wände von außen zu isolieren, soll aufgegeben werden

Slag hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit für den Wärmeschutz, und diese Eigenschaft ist auch nicht gut geeignet für die Isolierung von privaten Gehäusewandungen.

Fiberglas

Glaswolle wird durch Schmelzen von Glas, um die Länge des Materialfasern 15 bis 45 mm hergestellt, und eine Dicke &# 8212; nicht mehr als 12&# 8212; 15 & mgr; m. Diese Heizung ist geeignet, um die Wände von der kalten Außenseite zu schützen, &# 8212; Glaswolle hitzebeständige und nicht-hygroskopisch. Darüber hinaus hat es ein geringes Gewicht und gute Elastizität. Made in Wollmatten oder Rollen, und dank seiner flexiblen Verpackungen sind nicht übermäßig große Mengen, da das Material leicht gedrückt wird.

Glaswolle in Matten &# 8212; dicht und langlebig. Es wärmt nicht nur die Wände gut, sondern bietet auch einen hervorragenden Schutz vor Wind, und außerdem ist es viel einfacher zwischen den Stäben der Kisten zu installieren.

Woll gute Isolierung, aber es erfordert besondere Sorgfalt beim Arbeiten

Woll gute Isolierung, aber es erfordert besondere Sorgfalt beim Arbeiten

Manko &# 8212; mit seiner Halterung vorsichtig die Augen schützen muß, Gesicht und Hände, sie das Atmungssystem, als dünne Glasfasern sind in Kontakt mit dem Gewebe verletzen können oder schwere Reizungen verursachen. Daher kann mit diesem Material zu arbeiten, benötigen Sie ein Beatmungsgerät tragen, Schutzbrille, Handschuhe und Schutzkleidung.

Steinwolle

Basaltstein Gestein als Rohstoffe für die Herstellung von Steinwolle verwendet. Es ist wie auch andere Arten von Isolierung, die aus Fasern mit geringer thermischer Leitfähigkeit und hohe Hydrophobizität, sowie die Fähigkeit, hohe Temperaturen standhalten muss, so kann es hitzebeständiges Material erwähnt werden. Diese Art von Wolle ist nicht so elastisch, so dass seine Form und Volumen sind recht stabil. Danke an all den positiven Eigenschaften ist es ideal geeignet für die Wärmedämmung von Fassaden.

Basalt (Stein) Wolle - das Material im wesentlichen ohne Fehlstellen

Basalt (Stein) Wolle &# 8212; Material im wesentlichen ohne Fehlstellen

Steinwolle wird in Form von Rollen oder Platten hergestellt werden, können dichtere oder weich sein, aber die Wände müssen die meisten dichten Material wählen.

Diese Isolierung ist nicht staubig und reizt die Haut nicht, und es kann sogar ohne Schutzeinrichtungen arbeiten.

Alle oben genannten Arten von Mineralwolle haben eine Klassifizierung von Steifigkeit. Dieser Indikator muss geklärt werden, da nicht alle Marken für die Wärmedämmung von Fassaden geeignet sind. Für eine solche Arbeit ist notwendig, um das Material der Marke von RV-175 zu wählen &# 8212; es starr oder LVP-200, die eine erhöhte Steifigkeit Platte bedeutet.

 Mineralwoll-Dämmung in Wänden

  • Montage der Mineralwolleisolationsschicht wird aus einer Kiste, die aus an der Wand installiert ist, &# 8212; Dieses Verfahren kann auch für die Wärmedämmung aus geschäumtem Polystyrol verwendet werden. Es eignet sich für flache und für die Holzwand.
  • In diesem Fall wird die Wand der timber Lattung oder verzinktem Stahlprofile eingestellt, zwischen denen befestigt sind oder Brammen Isolierung gewalzt.
Befestigungsleisten an den Wänden eines Holzhauses

Befestigungsleisten an den Wänden eines Holzhauses

  • Um die beste Wirkung der Erwärmung zu erreichen, und die Wände zum Schutz vor Feuchtigkeit zu halten, wird es durch ein vorge Kiste fix Dampfsperre Material geraten.
  • Es muss daran erinnert werden, dass die Stäbe voneinander auf Lattung Abstand installiert sind, die kleiner als die Breite der Isolation 5 cm sein muss. Dies ist erforderlich, um sicherzustellen, dass sie fest zwischen zwei benachbarten Führungen sind. Wenn das Material in zwei Schichten angebracht werden soll, müssen Mittel vorgesehen und eingebaut Dicke Stäbe werden &# 8212; es muss mit zwei Dämmschichten entsprechen.
Mineralwolleplatten sind in zwei Schichten gestapelt und

Mineralwolleplatten sind in zwei Schichten gestapelt und

  • Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie die Kiste zu fixieren, und welches man wählen &# 8212; Hausbesitzer entscheidet, abhängig von der Qualität der Isolierung und Flachheit der Wand.
  • Nach der Installation Lisenen, zwischen ihnen, von der unteren Reihe beginnend, sind gelegte Matten der Isolierung. Damit sie nicht verrutschen, ist es möglich, alle Balken unterhalb der Tragschiene zu verbinden.
Mögliche Systeme aus Mineralwolle Isolierung eines Holzhauses

Mögliche Systeme aus Mineralwolle Isolierung eines Holzhauses

  • In diesem Fall, wenn Sie das Bahnmaterial zu verwenden, die Verlegung beginnt an der Spitze, die Oberkante der „Pilze“ zu sichern. Die restlichen Verstärkungselemente werden später installiert werden.
  • Dann legte Verdämmfolie Dampfsperre geschlossen wird. Es ist oft völlig die ganze Wand bedecken, an Stäben Schellen fixieren. Manchmal ist es nur auf die Heizung gelegt, aber die erste Option ist vorzuziehen.
Isolationsschicht schließt Dampfsperrfolie

Isolationsschicht schließt Dampfsperrfolie

  • die gesamte Heizmaterial mit einer Dampfsperre angebracht „Pilze“ an die Wand nächster.
  • Oben Kisten angebracht Zierleisten &# 8212; es kann ein Abstellgleis oder Abstellgleis sein. Die Installationsvorschriften solche Oberflächen sind in anderen Publikationen gesondert behandelt.
Atop montiert Weblade dekorative Beschichtung - Abstellgleis, Blockhaus, oder andere Materialien,

Atop montiert Weblade dekorative Beschichtung &# 8212; Abstellgleis, Blockhaus oder andere Materialien

  • Wenn der Kasten vertikal montiert ist, schneidet dann horizontal und umgekehrt. Dieser Punkt muss berücksichtigt werden, wenn die Stangen oder Profile zu installieren. Es geschieht anders - mit Isolierung in zwei Schichten. Zu Beginn wird die erste Kiste horizontal erfolgt, dann wird, nachdem die erste Isolationsschicht zur Festlegung, auf einer zweiten Leiste Balken montiert, senkrecht zur ersten. Nachdem die zweite Schicht aus Mineralwolle zur Festlegung &# 8212; alle die gleichen wie oben beschrieben worden ist.

Video: Ein Beispiel Mineralwolle Schutzwände

Definieren Karte Diagramm und geben Sie die gewünschte Beständigkeit gegen WärmeübertragungswandAngeben Holzwanddicke, mm1000 - in Meter konvertierenHolz-Verhältnis Parameter der ersten zusätzlichen Lage.

In Abwesenheit von zusätzlichen Schichten skip to-Taste "GET"Geben Sie das MaterialBoard oder natürliches FutterSperrholzOSB-BlattGeformte Platte oder MDF-PlatteNaturkorkSpan- oder Faserplatten BlätterGipskartonplattenDicke, mm Die Parameter der zweiten zusätzlichen Schicht.

In Abwesenheit von zusätzlichen Schichten skip to-Taste "GET"Geben Sie das MaterialBoard oder natürliches FutterSperrholzOSB-BlattGeformte Platte oder MDF-PlatteNaturkorkSpan- oder Faserplatten BlätterGipskartonplattenDicke, mmLuft

Der erhaltene Wert - der minimale und beziehen sich auf die Standarddicken von Isolierstoffen hergestellt. Zur Isolierung, durch Sprühtechniken aufgebracht wird, kann der Wert sein Design und präzise Schichtdicke zu bestimmen.